Geocaching unser Hobby seit 2002 - Frank2016

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geocaching unser Hobby seit 2002

Alte Hobbies

Was ist Geocaching?

Hier kann man sich dazu informieren: Die internationale Seite.

Wie bin ich dazu gekommen?

Neugierde, Spieltrieb für technische Dinge und häufige Wandertouren im Inland und Ausland haben die Gier nach einem GPS-Empfänger entwickelt. Gekauft wurde Ende 2001 ein Garmin Legend. Anfangs gab es für dieses Ding sofort Verwendung bei Wander- und Radtouren. Nach einigen Wochen erlangten wir Kenntnis über Geocaching und nach ersten zaghaften Versuchen gerieten wir sehr schnell in "Abhängigkeit", so dass wir immer wieder einen Grund hatten, unsere nähere Heimat zu erkunden. Toll finden wir die Vielfalt der inzwischen veröffentlichten Rätsel, aber auch die Tatsache, das wir öfters in interessante Gegenden gelockt werden, die uns bisher unbekannt waren. Mittlerweile haben wir rund 200 eigene Caches mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden platziert und cirka 4000 gefunden.

Weil die deutschlandweiten Statistiken auf der amerikanischen Seite wenig Aussagekraft haben, kam mir 2005 die Idee, eine eigene regionale Statistik zu entwerfen. Diese ging ab 2008 in die Seite www.sachsencacher.de über. Die Pflege wurde immer schwieriger und so ging auch diese Seite Ende 2015 vom Netz. Die letzte alte Statistik von 2007 gibt es noch, hat jedoch nur noch historischen Wert

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü